Existiert Gotham City wirklich?

Veröffentlicht: 31. August 2012 von mateschrank in Batman, DC

Gotham City, die Stadt in der Batman, Robin und Nightwing gegen das Verbrechen kämpfen, wird meist unfreundlich beschrieben. Als einen „mächtigen Moloch“ stellt batmans.de die fiktive Mega-City dar. Eine gewisse Ähnlichkeit zu New York City ist immer wieder auch nicht zu verleugnen, was io9.com dazu verleitet, zu fragen, ob Gotham eigentlich New York sei. Schließlich fliegen Val Kilmer als Batman und Tommy Lee Jones als (lächerliche Variante des) Harvey Two-Face in ‚Batman Forever‘ mit ihrem Helikopter in wenigen Minuten auch zur berühmten Freiheitsstatue. Doch io9.com fällt auch auf, dass Gotham City ein „weird mish-mash of architectural styles and a crazy-quilt of neighborhoods that don’t quite fit together“ ist. Der ‚New York Times‘-Journalist William Safire beschreibt die Stadt als „New York below 14th Street, from SoHo to Greenwich Village, the Bowery, Little Italy, Chinatown, and the sinister areas around the base of the Manhattan and Brooklyn Bridges.“.

Der französische Schriftsteller, Drehbuchautor und Filmproduzent Emmanuel Carrère (2010 Jurymitglied bei der Auswahl der Spielfilme bei den Filmfestspielen von Cannes) hat Gotham City in der Gegenwart jedoch geographisch an einem ganz anderen Platz gefunden, wie SPON berichtet: „Das von stalinistischen Prachtbauten geprägte Stadtbild Moskaus vergleicht Carrère mit Gotham City aus „Batman“.“


Flattr this

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s