Der beste ‚Star Wars‘-Film seit 36 Jahren!

Veröffentlicht: 19. Dezember 2016 von mateschrank in Uncategorized
Viel wurde über ‚Star Wars: Rogue One‘ geschrieben und erzählt lange bevor der Film rauskam. Auch noch kurz vorher gab es dramatische Nachrichten, als bekannt wurde, dass Tony Gilroy (Autor von ‚Die Bourne-Identität‘, ‚Michael Clayton‘ und ‚State of Play‘) quasi in den letzten Monaten der Produktion nicht nur neuer Drehbuchautor, sondern auch neuer Cutter und der Regisseur der nachgedrehten Szenen geworden ist. Das ganze Ausmaß der Neuorganisation des Filmes wurde bekannt, als zwei Monate vor der Veröffentlichung des Films der Komponist ausgetauscht wurde – Alexandre Desolat (‚Godzilla‘) ging und mit Michael Giacchino (‚Star Trek 11‘, ‚Star Trek Beyond‘ und ‚Jurassic World‘) übernahm ein profilierter Epik-Künstler spontan das Ruder. Das Ergebnis dieses Kuddelmuddels hinter den Kulissen kann sich jedoch sehen lassen: ‚Star Wars: Rogue One‘ ist der beste Film des von George Lucas erschaffenen Universums seit 36 Jahren.
Der Film ist bei weitem nicht perfekt: Die Motion-Capture-Technologie, welche für Tarkin und Prinzessin Leia eingesetzt wurde, ist noch nicht perfekt und wirkte nur teilweise (Tarkin) oder gar nicht (Leia) überzeugend. Der Score von Giacchino ist leider etwas mau und reicht bei weitem nicht an seine besten Werke heran. Einige Special-Effects waren nicht überzeugend (z.B. die der Mon Calamari). Einige Zufälle waren etwas konstruiert, bei der Diversity in der zweiten Reihe haben sie etwas gespart, es kamen insgesamt ziemlich wenig Aliens vor und auf der Charakterebene ist der Film teilweise etwas schwach.
Aber die Plus-Aspekte überwiegen – bei weitem! Es war eine frische, originelle Story (im Gegensatz zu ‚Star Wars: The Force Awakens‘) mit vielen unbekannten neuen Welten, wahre Emotionen (einige sehr komische Momente und teilweise wirklich traurige Teile), sinnvolle Erweiterungen des Universums (wie z.B. die Wächter der Tempel) und eine epische Weltraumschlacht, wie wir sie noch nicht gesehen haben. ‚Star Wars: Rogue One‘ ist wirklich der beste ‚Star Wars‘-Film seit 36 Jahren!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s